Interessen Gemeinschaft ZukunftDonau
 
Gleicher Hochwasserschutz für alle!


Unser Ziel

Gleicher Hochwasserschutz für alle für eine Zukunft mit der Donau!

Wir ermöglichen durch großzügige Dammrückverlegungen für die Gesellschaft einen 100-jährigen Hochwasserschutz und möchten diesen auch für unsere Ortsteile erhalten. Am besten wäre ein geschlossenes Poldersystem mit Ein-/Auslass. Wir wären dann ein gesteuertes Polder und könnten bei Bedarf jederzeit geflutet werden, um andere Städte und Länder wie z. B. Passau und Österreich zu schützen. Der Vorteil gegenüber des offenen Polders wäre, dass wir nicht unkontrolliert volllaufen, sondern nur im Bedarfsfall geflutet werden würden.

Diese Änderung in der Planung würde den Steuerzahler ca. 6-10 Mio. Euro mehr kosten, als das offene Polder. Der Nutzen für uns Anwohner wäre immens. Und bei einem Bauprojekt, dass insgesamt 1,5 Milliarden kosten soll, müssten doch 6-10 Mio. Euro für den Schutz der Bevölkerung vertretbar sein.

 

Deshalb unsere Bitte:
Lasst uns nicht allein im Regen stehen! Unterstützt uns mit eurer Unterschrift! 
Hier geht es zur Petition 

 

 


 
 
 
 
E-Mail
Infos